Lesungen im Salon Anna Blume

Infos über die Lesungen, die im Salon stattgefunden haben, bitte klicken

 

Erdbeere
Advertisements

Herzlich Willkommen

Salon Anna Blume – Kreativ Zeit Raum am Kleistpark

Salon-Flyer

(klicke  Salon-Flyer für Angebot)

Collage, Stoff, Leinwand, Papier – mit diesen Methoden und Materialien arbeitete Kurt Schwitters, der Autor des 1919 erschienenen Gedichts- und Prosabands ‚An Anna Blume‘. Buch_Schwitters Siehe Merzgedicht I, gesprochen von Eckard Bade hier. Kurt Schwitters begründet mit seiner Kunst und seinen literarischen Texten eine eigene Stilrichtung und wirkte seiner Zeit weit voraus. „Geliebte meiner 27 Sinne, ich liebe dir!“ – das war Anna Blume für ihn.

Wir – Susanne Diehm und Jutta Michaud – sprechen mit unserer Arbeit alle Ihre Sinne an. Wir ermutigen Sie in Einzelberatung oder Workshops zum inspirierten Ausprobieren; wir verführen Sie in unseren Räumen zum selber machen und selbst gestalten. Unsere Impulse lösen zumeist Begeisterung und Flow-Gefühl aus. Wenn es um Schaffensfreude geht: wir unterstützen Sie bei fast allem, das Sie gerne tun!

Ihr Kreativ Zeit Raum Salon Anna Blume liegt gut erreichbar am Kleistpark in Berlin-Schöneberg. Atmosphärisch empfinden wir ihn als Kreativitäts- und Kraftort und sind überzeugt, dass Sie sich wohl bei uns fühlen werden! Zu uns  bitten wir Sie auf sudijumi.wordpress.com 

Schreibangebote 170425_Sudijumi_Flyer_print_red

Therapeuten-Weiterbildung 170425_Sudijumi_Flyer_print_green

***********************************************************************************

Nächste Lesung

Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für eine Lesung und als Mentor des Kreativen Schreibens gewinnen konnten:

Autor und Chefarzt der Frauenklinik an der Charité

Professor Dr. Jalid Sehouli

liest bei uns aus seinem Buch

„Von Tanger aus fahren die Boote irgendwohin“

am Montag, 4. September 2017

Einlass um 19 Uhr, Beginn Lesung 19.30 Uhr, kleiner Empfang im Anschluss

 

Schreibsalon ■  Langenscheidtstraße 12  ■  10827 Berlin-Schöneberg

 Begrenzte Sitzplätze, bitte melden Sie sich unbedingt an: mail@susanne-diehm.de

 Arzt und Autor, Medizin und Literatur, – für beides schlägt sein Herz.

 Professor Dr. Jalid Sehouli ist eine weltweit anerkannte Kapazität, vielfach ausgezeichnet, und dennoch ist er menschlich und zugänglich geblieben. Schreibend erklingt seine Stimme: warm, sensitiv, humorvoll, hintergründig blitzt sie auf. Zieht in den Bann, poetisch wie es nur jemand sein kann, der aus einer narrativen Kultur marokkanischer Geschichtenerzähler stammt, und seine Erfahrungen aus östlicher und westlicher Welt zu verbinden weiß. Jede seiner Lesungen ist anders, denn als profilierter Redner erspürt er sein Publikum und geht darauf ein. Erzählt. Liest. Erzählt. Über ihn und von ihm lesen können wir zu Hause, uns seine Bücher mitnehmen, hier in der Lesung geht es um dem Moment des Erlebens: Erzählte Zeit aus zwei Kulturen. Passagen magischer Momente, Austausch von Worten, Bildern und Begegnung.

 Lesen Sie mehr dazu in unseren Blogbeiträgen, u.a. darüber, wie Professor Sehouli als Mentor des Schreibens mit innovativen Methoden seinen Patientinnen hilft:

http://stiftungeierstockkrebs.de/wp-content/uploads/2015/02/DZS_ONLINE_2017-01.pdf

(Schreiben – eine Chance für Patientinnen)

https://schreibenbefluegelt.wordpress.com/2016/09/25/leben-und-literatur-lesung-von-jalid-sehouli/ (Rezension Tanger, Lesung Nicolaische Buchhandlung)

https://schreibenbefluegelt.wordpress.com/2016/12/01/die-farben-von-marokko-in-berlin/

Rezension Tanger/Marrakesch, Lesung bei communio)

https://juttamichaud.wordpress.com/2016/12/15/die-teekanne-fatimas-hand-und-der-mut-grenzen-zu-sprengen/ (Lesung Klinikum Steglitz)

https://schreibenbefluegelt.wordpress.com/2017/05/08/zum-welt-eierstockkrebs-tag-heute/

(Veranstaltung Stiftung Eierstockkrebs)

http://www.reliaslearning.de/blog/schreibtherapeutische-angebote-für-patientinnen-der-charité

(Blogbeitrag bei Relias Learning zu schreibtherapeutischen Angeboten an der Charité)